Juneau
Truly strange

Wow...mein Herz rast, ich zittere leicht. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Absolut nicht. Seit kurzem schreib ich wieder etwas regelmäßiger mit meinem Vater. In der letzten E-Mail stand, dass meine leibeigene Mutter doch gerne mit mir Kontakt aufnehmen möchte. Und das ist der Punkt, an dem die eben genannten Symptome auftraten. Meine Mutter, die, die seit 19 Jahren keinen Ton von sich hören lassen hat, leugnete, dass ich versucht habe, Kontakt aufzunehmen und jegliche Art von Kommunikation mit uns meidete. Urplötzlich will genau diese Frau mit ihrer Tochter Kontakt aufnehmen. Wo war sie in den 19 Jahren? Wieso kommt sie erst jetzt an? Wieso hätte sie mich nicht einfach mit aufziehen können, wie eine Mutter es eben tun sollte? Dann wäre die ganze Marinageschichte nie passiert und ich hätte vielleicht eine schönere Zeit gehabt in den paar Jahren. Stattdessen hat mein Vater sich diese Hexe angelacht, diese alkoholabhängige Frau, die sich selbst nicht unter Kontrolle hat und nun unter Diabetes leidet und wohl auch an Krebs. Sie macht meinen Vater derzeit psychisch fertig, weil er angeblich an ihrer Krankheit Schuld ist. Dabei hat er nichts damit am Hut, er reißt sich ganz im Gegenteil sogar eher für sie den Arsch auf, anstatt sie hängen zu lassen. Ich verabscheue diese Frau und wäre meine Mutter da gewesen, hätte ich sie wohl nie kennen gelernt. 

Ach Mama...warum? Ich hab Angst, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Vielleicht bin ich enttäuscht von ihr? Oder sie von mir? Hab nichts großartiges vorzuweisen, was sie stolz machen könnte, eher im Gegenteil. Eine recht befleckte und träge Vergangenheit, in der nicht viel positives passiert ist. Will ich wirklich Kontakt mit ihr aufnehmen? Mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, sie nicht zu kennen... 
Und da stellt sich mir die eine, entscheidene Frage - was, wenn sie eines Tages stirbt? Werde ich zu ihrer Beerdigung kommen? Werde ich Tränen vergießen? Oder wird es mir gleichgültig sein? Denn eigentlich ist es eine fremde Person, die dort sterben würde... 

Und zu allem Übel hab ich mich heut seit langem mal wieder (ist bestimmt schon Jahre her) so richtig der Länge nach auf die Fresse gehauen. Das Resultat sind zwei schmerzende Knie, das linke hat sogar zwei blaue Flecke abgekriegt, die sich überkreuzen. Also auf die Knie setzen ist grad echt ungünstig...

Nuja...ich werd mir das alles durch den Kopf gehen lassen. Ich hab auch bisschen Angst vor dem Telefonat mit meinem Vater. Er möchte sein Herz ausschütten, aber hält mein Herz dem Stand? Und habe ich den Mut, seine Stimme wieder zu hören? Es ist alles so lange her und ich hatte mir so eine schöne Gleichgütigkeitshaltung aufgebaut und nun bröckelt alles binnen Minuten innerhalb einer Nacht...faszinierend.

14.12.11 03:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen