Juneau
Ämter und Ich

Wow, Ämter sind stressig. Besonders, wenn man in aller Herrgottsfrühe aufstehen muss, um dort anzutanzen. Aber was tut man nicht alles dafür, um wieder zurück ins Leben zu kommen? Wenn alles gut läuft, hab ich bald etwas Geld zur Verfügung und kann sogar Miete mitbezahlen! Das ist so cool. Ich hätte nie gedacht, dass ich es so weit schaffe. Und nun muss ich nur noch hoffen, dass ich auch noch 'ne Ausbildung finde und wenn das geklappt hat, bin ich wirklich voll im Leben. Nun muss ich noch paar Sachen tun am Montag, bevor ich dann am Donnerstag meinen Antrag abgebe. Drückt mir die Daumen! Auch wenn ich kein Fan von "Almosen" vom Staat bin...ich denke, ich brauch sie vorerst.
Ich muss noch eine Krankenkasse aufsuchen und mir eine vorläufige Mitgliedschaft anlachen, wuuh. All das und noch viel mehr am Montag! Aber ich bin zuversichtlich. Mit der Hilfe, die ich an meiner Seite habe, habe ich das Gefühl, dass ich den Sprung ins Leben tatsächlich schaffen werde. Nun muss ich nur noch selbst mit voller Seele dabei sein, dann überwinde ich jedes Hindernis und meine eigene Faulheit. Eines Tages...
*träum*
Dann kann ich cosplayen, auf Conventions gehen, mir neue Klamotten kaufen und Sirksirk finanziell beim Einkauf unterstützen! Jahaaaaa, das will ich. :3 Dann rückt mein Traum in weiß in greifbare Nähe! ...und nein, ich meine keine Hochzeit in weiß. Aber so in etwa xD Und sie wird mir den Jack machen, aaaaaaaah! Mädchen, du weißt gar nicht, wie ich mich darauf freue. Dich als Jack zu sehen, hnnnnngh. Ich werd dich nemmer loslassen, ich schwörs. =w=
Alles in allem sieht mein Zukunft wohl recht rosig aus, wenn alles gut läuft. Ist das nicht schön? Ich hoffnungsloser Tropf, der vom Regen in die Traufe gekommen ist, will endlich anfangen, ein Leben aufzubauen! Aaaaah, meine Laune ist auf Hochtouren, ich bin glücklich!
27.4.12 12:43
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen